Zum Inhalt springen

L200 Schnepfau – Mellau, IS Belag

Foto: drei Baumaschinen mit Leuchtballons bei Asphaltierungsarbeiten in der Abenddämmerung, Nägele-Arbeiter mit Signalkleidung, im Hintergrund Wald und Gebirgszüge
Daten und Fakten
Firma Nägele Hoch- und Tiefbau GmbH
AuftraggeberAmt der Vorarlberger Landesregierung – Abteilung Straßenbau
Stadt/LandSchnepfau - Österreich
Projektart Straßenbau
Bauzeit06.2016 - 07.2017

L200 Sanierung in zwei Etappen.

Mitten durch das Ländle verläuft die L200 Bregenzerwaldstraße. Die Landesstraße ermöglicht eine direkte Anbindung des Bregenzerwalds an das höchstrangige Straßennetz Vorarlbergs. Damit entlastet sie die Anrainergemeinden vom Durchzugsverkehr.

Da die letzten Fahrbahnerneuerungen bereits einige Jahre zurücklagen, wurde die L200 auf einer Strecke von 4,19 km in zwei Etappen neu asphaltiert. Der erste Abschnitt wurde im Juni 2016 saniert, der zweite im Juli 2017. Die zügige Abwicklung durch Nägele Hoch- und Tiefbau ermöglichte es, die Verkehrseinschränkung auf dieser wichtigen Verbindung gering zu halten. Nach kürzester Zeit war die L200 Bregenzerwaldstraße wieder ohne Verkehrsbehinderungen befahrbar.