Zum Inhalt springen
Newsmeldung

Nägele setzt auf kreative Lehrlinge

Röthis, 28.08.2018 – Ende Juli haben unsere Lehrlinge selbst „Nägele Lehrlings-Hoodies“ kreiert. Das Projekt war ein voller Erfolg und das Ergebnis lässt sich sehen. Wir bedanken uns bei den kreativen Köpfen und dem Lehrlingsteam für die gelungene Umsetzung. Auch sonst ist Nägele in Sachen Lehrlingsausbildung top.

Im Rahmen der Lehrlingswoche haben unsere Lehrlinge ihre Kreativität unter Beweis gestellt und eigene Hoodie-Designs kreiert (v.l.n.r.) - vorne: Hayatullah Qambari, Mathias Hinteregger, Jonathan McCabe Williams, Patrick Marte, Sebastian Faltejsek, Lea Breuss; hinten: Ehsanullah Uriakhel, Mehic Armin, Mathias Meusberger, Lukas Breuß, Ceyhun Cimen © Dietmar Mathis

Dank der ganzjährig dauernden Lehrlingsakquise ist es uns gelungen, auch dieses Jahr wieder die besten Talente aus der Region zu gewinnen. Wir freuen uns sehr, dass ab Herbst 2018 zwei Maurer, zwei Tiefbauer und eine Bürokauffrau unser Team erweitern werden.

In Summe bildet die Nägele Hoch- und Tiefbau derzeit 16 Lehrlinge in den Lehrberufen Maurer/in, Tiefbauer/in und Bürokauffrau/-mann aus, wobei zwei davon im Herbst die Gesellenprüfung ablegen werden.

Fachpersonal der Zukunft

Der Lehrlingsanteil beim gewerblichen Personal liegt derzeit bei ca. 10 %. Diese Entwicklung ist sehr erfreulich und stellt gleichzeitig die zukünftige Schlagkräftigkeit der Nägele Hoch- und Tiefbau mit eigens ausgebildetem Fachpersonal sicher.

Auch für den brandneuen Lehrberuf „Bautechnische Assistenz“ haben wir eine perfekte Besetzung gefunden, die im Herbst in unser Hochbauteam eintritt.

Unsere künftige bautechnische Assistentin kann aufgrund ihrer Vorerfahrung als Bautechnische Zeichnerin eine optimale technische Unterstützung bieten. Sie wird dann in späterer Folge – das ist wegen der gesetzlichen Anrechnungszeit möglich – im dritten Lehrjahr in den Lehrberuf einsteigen und dort die Gesellenprüfung ablegen. Bis dahin wird sie auf diesen Schritt entsprechend vorbereitet.

Die ständige Anfrage nach Schnupperterminen reißt nicht ab und so kann es durchaus möglich sein, dass noch die eine oder andere interessierte Person unsere Lehrlingsmannschaft verstärkt.

Nägele kann beim Start des Lehrbeginns flexibel agieren. Denn dank der engen Zusammenarbeit zwischen Lehrlingsstelle, Berufsschule und MAZ ist es auch unterjährig möglich, die Lehre bei uns zu starten.

Aktivitäten im Ausbildungsjahr

Für das anstehende Ausbildungsjahr sind wieder einige Aktivitäten geplant. Neben der Lehrlingswoche steht unter anderem ein Lehrlingsausflug an. Darüber hinaus wird auch die Teilnahme an verschiedenen Lehrlingsmessen derzeit intensiv verfolgt.

Autor: Harald Böhler

Medien

Hier finden Sie alle Materialien zu dieser Presseinformation. Und wenn Sie zusätzliche Fragen haben? Dann kontaktieren Sie uns einfach. Wir freuen uns, Ihnen Antworten zu liefern.

Ansprechpartner
Cornelia HarlacherKonzernsprecherin