Zum Inhalt springen

Tiefbauspezialist/in

Was lernst du bei uns?

Bei dieser Lehre wählst du einen von drei Ausbildungsschwerpunkt (Baumaschinenbetrieb, Siedlungswasserbau, Verkehrswegebau) im Bereich Tiefbau. Als Tiefbauspezialistin oder Tiefbauspezialist beschäftigst du dich mit dem Straßen-, Brücken-, Kanal- und Asphaltbau sowie dem Spezialtiefbau.

Unsere Tiefbaulehre vermittelt dir gute Kenntnisse für die modernsten Maschinen, Klein- und Großgeräte wie Bagger und Walzen sowie für die Handhabung von Vermessungs- und Nivelliergeräten. Du erhältst auch Einblick in das Bauen im Wasser, am Berg und eventuell im Tunnelbau.

Deine Voraussetzungen.

  • Genauigkeit
  • technisches Verständnis für Maschinen
  • gute körperliche Konstitution
  • Gleichgewichtsgefühl
  • Bereitschaft zum Arbeiten im Freien
  • Flexibilität
  • Erdverbundenheit
  • Bereitschaft zum „Anpacken“
     

Deine Vorteile.

  • guter Verdienst
  • sicherer Arbeitsplatz
  • tolle Weiterbildungs- und Aufstiegschancen
  •  Mitwirken beim Erstellen dauerhafter, neuer Infrastrukturen
  •  Teamarbeit
  •  Vielseitigkeit
  •  Arbeiten mit modernsten Hilfsmitteln
  • Leistungsgerechte Benefits


Lehrzeit: 4 Jahre.

Blockschule (10 Wochen pro Jahr) in der Berufsschule Absam (Tirol),
jeweils 2 Wochen Bauakademie in Guntramsdorf (Niederösterreich),
1 Woche in der PORR Akademie.

Jetzt bewerben.

Wir haben dein Interesse geweckt?
Du möchtest mehr erfahren?
Setz dich mit uns in Verbindung.